GeForce 337.xx – Neuer Nvidia Treiber soll Performance unter DirectX 11 steigern

Auf der GTC 2014 gab Nvidia einen kleinen Einblick zu einem kommenden GeForce-Treiber. Ab der Version 337.xx verspricht man eine erhebliche Leistungssteigerung unter DirectX 11 und will der Radeon-Konkurrenz mit Mantle nachziehen.

Noch im April will Nvidia einen neuen Treiber veröffentlichen, der einen deutlichen Performancesprung unter DirectX 11 mit sich bringen soll und damit auch AMDs Mantle-API übertrumpfen soll. Grundlegend bedient sich Nvidia dabei einer ähnlichen Lösung und will den CPU-Overhead reduzieren, indem Entwickler deutlich mehr Kontrolle über Low-Level-Zugriffe erhalten. Laut ersten Benchmarks liegt die GeForce GTX 780 Ti in Thief und StarSwarm vor AMDs Radeon R9 290X mit aktiver Mantle-API. Da es sich hierbei um Herstellereigene Benchmarks handeln, bleibt abzuwarten wie sich die Änderungen am Treiber in der Praxis auswirken, vor allem da hier auch ein schneller Intel Core i7 3930K zum Einsatz kam. Wir werden sehen wie sich der GeForce 337.xx in der Praxis schlägt, Nvidia scheint jedenfalls sehr zuversichtlich zu sein.

Nvidia GeForce 337XX
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.