AMD Radeon R9 295 X2 – Spezifikationen und Fotos der Dual-GPU-Grafikkarte aufgetaucht

AMDs neues Dual-GPU-Flaggschiff soll am 8. April veröffentlicht werden, nun sind bereits erste Fotos und die vermeintlich finalen Spezifikationen der Grafikkarte aufgetaucht.

Die Gerüchteküche brodelt schon länger um die Radeon R9 295 X2, nun soll die Grafikkarte endlich am 8. April offiziell vorgestellt werden. AMD selbst hat bereits mit Teasern auf das neue Flaggschiff aufmerksam gemacht, mutmaßliche Spezifikationen aber nicht offiziell bestätigt. Entgegen allen bisherigen Informationen soll die R9 295 X2 mit zwei voll aktivierten Hawaii-XT-GPUs daherkommen, sodass pro Chip insgesamt 2.816 Stream-Prozessoren, 176 Textureinheiten und 64 Rasterendstufen vorhanden sind. Die Taktraten werden zwar noch nicht genannt, die TDP soll jedoch bei 375 statt der bisher vermuteten 500 Watt liegen. Somit sollen zwei 8 Pin PCIe-Stromanschlüsse zur Stromversorgung ausreichen. Die interne Kommunikation der beiden Grafikchips soll ein PLX-PEX8747-Controller sicherstellen. Als Videospeicher sollen pro GPU vier Gigabyte GDDR5 zum Einsatz kommen.



Des Weiteren sind im Forum von Chiphell zwei Bilder der Radeon R9 295 X2 aufgetaucht, welche die Optik und Kühllösung der Karte zeigen. Die Kühlung setzt sich aus einem Luftkühler mit Axial-Lüfter, sowie einer Kompakt-AIO-Wasserkühlung mit 120mm Radiator und zwei 120mm Lüftern zusammen. Damit belegt die Radeon R9 295 X2 lediglich zwei Slots im System.

Preislich soll die AMD Radeon R9 295 X2 angeblich für 1.499 US-Dollar den Besitzer wechseln. Damit wäre AMDs Dual-GPU-Pendant nur halb so Teuer wie Nvidias GeForce GTX Titan Z. Spätestens nächste Woche Dienstag werden sich dann alle Geheimnisse um die Grafikkarte lüften.
Veröffentlicht:

Kategorie: Grafikkarten
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.