Gigabyte X99M-Gaming 5 mATX Mainboard

Gigabyte stellt sein kompaktes X99M-Gaming 5 Mainboard vor. Das schnelle mATX High-End Mainboard bietet viele Features, darunter M.2-Anschlüsse, Killer-Gigabit-LAN-Port und Unterstützung für 2-Wege-Grafikkarten.

Das Gigabyte X99M-Gaming 5 Mainboard ist für 2-Wege-CrossFire-/-SLI-Grafikkarten mit zwei vollständigen PCI-Express x16 Gen. 3-Steckplätzen ausgestattet und legt damit den Fokus direkt auf die Gamer. Unterstrichen wird dies mit der AMP-UP Audio-Technologie welche mit dem Realtek ALC1150 eine 7.1-Kanal-Sound-Wiedergabe unterstützt. Der verwendete Verstärker auf dem Mainboard kann auf Bedarf gewechselt werden, während High-End-Audiokondensatoren eine hochwertige Klanglauflösung garantieren sollen. Für die Optik kommen LEDs zum Einsatz für den Lichtpfad des Audio Guard und die LED-Beleuchtung der Rückwand, die der Umgebung einen coolen, einmaligen Look verleihen dürfen, indem sie im Rhythmus zur Musik,- oder pulsierend leuchten.


Der integrierte Killer-Gigabit-LAN-Port soll Netzwerk-Traffic erkennen und entsprechend priorisieren, damit Vorteile in Online-Spielen gewährleistet wird. Leistungsjäger profitieren mit dem X99M-Gaming 5 allerdings auch von der digitalen CPU-Stromversorgung, die auf Bedarf die maximale Leistung und Stabilität der übertaktbaren Intel Core i7 Extreme-Prozessoren sicherstellt. Eine duale M.2-Technologie erlaubt zudem PCI-Express-Konnektivität für SSD-Geräte.

Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.