CES 2017: Gigabyte präsentiert Z270 Gaming-Mainboard Lineup für Kaby Lake

Mit den AORUS Mainboards präsentiert Gigabyte das Z270 Gaming Lineup für die neuen Intel Core i-7000 Prozessoren auf Basis von Kaby Lake.

Unter dem AORUS Brand will Gigabyte zukünftig alle Gaming Produkte zusammenfassen, so auch die Mainboards. Aus der alten G1 Gaming Serie wird somit die AORUS Mainboard Serie. Mit dabei sind die beiden Top-Modelle Z270X-Gaming 9 und Z270X-Gaming 8, welche beide auf bereits verbaute Wasserkühler auf der Stromversorgung der CPU besitzen. Die kleineren Modelle wie Z270X-Gaming 7 und Z270X-Gaming 5, sowie K5, müssen dagegen auf den Wasserkühler verzichten.


Zentraler Punkt bei der Entwicklung der neuen Serie stand mit RGB Fusion die Beleuchtung des Mainboards, sowie die Lüftersteuerung Smart Fan 5. Beide Punkte haben wir in unserem Test des Gigabyte Z270X-Gaming 7 näher beleuchtet. Alle fünf Modelle können zudem auf einen oder gar mehr U.2 Ports und mehrere M.2 Ports zurückgreifen.

Die Modelle Z270X-Gaming 9 und 8 sind im Handel zu Preisen von etwa 590 Euro beziehungsweise 420 Euro verfügbar. Die kleineren Modelle fallen dem Geldbeutel mit 250 Euro und 200 Euro nicht ganz so schwer zur Last. Zum Start der Mainboards erhalten Kunden im Gegenzug für eine Registrierung bei den beiden größeren Modellen einen 40 Euro Steam-Gutschein, sowie bei den kleineren Modellen einen 20 Euro Gutschein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.