Asus Rampage III Extreme mit 4-Wege-SLI

Nachdem Gigabyte erst kürzlich ihr GA-X58A-UD9 Mainboard vorgestellt hatte, kommen erste Details vom Asus Rampage III Extreme mit machbaren 4-Wege-SLI.

  
(*klick* zum Vergrößdern)


Auf der "ROG Dude" genannten Zusatzplatine befinden sich zwei NF200 Chips und vier Grafiksteckplätze. Damit stehen 4-Wege-SLI oder Quad-Crossfire mit 16 PCI-Express-Lanes zur Verfügung. Bisher gab es beim Asus Rampage III Extreme "nur" viermal acht Lanes.

 
(*klick* zum Vergrößdern)


Der "ROG Dude" wird auf das Rampage III Extreme über die beiden PCI-E x16 Steckplätze gesetzt und muss Kompatibilitätsbedingt außerhalb eines Gehäuses seinen Platz finden. Ob es so Abnehmer geben wird darf bezweifelt werden, es sei denn man benötigt dies um neue Benchmark-Rekorde aufzustellen. Einen Performace-Nachteil gegenüber einem Board ohne Zusatzverbindung soll es dabei nicht geben.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.



Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 2
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.