DFI: Keine neuen LANParty-Mainboards? (Update)

Schon ende letzten Jahres machten Gerüchte die Runde das der Mainboard-Hersteller DFI aus dem Consumermarkt aussteigen möchte.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Kollegen der britischen Seite bi-tech haben versucht der Sache auf den Grund zu gehen und der DFI-Zentrale in Taiwan einen Besuch abgestattet. Nach erstem fragen gab es auch dort keine konkreten Aussagen zu Produkten der LANParty-Serie. Doch nach weiterem Nachfragen gab es schließlich doch eine Antwort. DFI hat bereits 2009 beschlossen, keine neuen LANParty-Produkte mehr auf den Markt zu bringen da die Sparte im Vorfeld schon zu hohe Verluste eingefahren hatte. Die Mitarbeiter der entsprechenden Abteilung haben DFI bereits verlassen. Die britischen Kollegen meinen abschließend dazu: "One of the original and at one point, most well known enthusiast brands has died." Diesem Zitat können wir uns eigentlich nur anschließen, schade.

Update 21.06.2010:

Die Kollegen von hartware.net konnten weitere Neuigkeiten zum aus der LANParty Serie in Erfahrung bringen. Wie nun bekannt wurde soll die Serie offenbar zunächst nur auf "Eis" gelegt worden sein, die Entwicklung im Hintergrund aber weiterlaufen. Einen Termin ab wann es wieder neue LANParty-Mainboards geben soll wurde aber nicht genannt.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 9
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.