Msi mit drei neuen P67 Boards

Pünktlich zur Consumer Eletronics Show möchte Intel ihre neuen Prozessoren vorstellen. Bereits jetzt werden von den Herstellern einige P67-Mainboards den zukünftigen Kunden gezeigt.

So auch Msi die für Intels neue Sandy-Bridge folgende Mainboards an den Start schickt: Das P67A-GD55, P67A-GD65 und zuletzt das H67MA-ED55. Alle drei Mainboards können vier DDR3-Speicherriegel verwalten, des weiteren gehören zu den Featrues USB 3.0 und SATA mit einer Geschwindigkeit bis zu 6Gb/s. Das H67-ED55 setzt bei den Grafikausgängen auf HDMI, DVI und VGA.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Ein doppeltes Bios zur Absicherung und die UEFI-Oberfläche gehören ebenso zur Serienausstattung der Mainboards. Die automatische Übertaktung ist gerade bei den Einsteigern sehr beliebt, hier gibt es eine neue Version von „OC-Genie“. Mit der Funktion „Msi Charger“ soll es möglich sein das USB-Geräte mit mehr Strom versorgt werden.

Preise der neuen Mainboards sind bisher nicht bekannt.


Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.