„Monster-Mainboard“ von Gigabyte?

gigabyte logo klein 
Nach EVGA mit dem Classified SR-2 plant aktuellen Informationen zu folge auch Gigabyte ein Monster-Mainboard. Der Formfaktor soll dabei intern unter OMG-ATX gehandelt werden.

Die Kollegen von Bit-Tech haben dazu ein erstes Foto der Verpackung veröffentlicht das Classified SR-2 ähnliche Abmessungen erahnen lässt. Weiter zeigt die Verpackung einen Intel Schriftzug, der Sockel wird allerdings nicht verraten. Ob es sich hier nun um den neuen Sockel LGA 1155 oder den älteren LGA 1366 handelt bleibt unklar. Weitere technische Daten sind unbekannt und werden unter Berücksichtigung des NDA nicht verraten. In der Gerüchteküche machen aber sagenhafte Features wie „Onboard-SSDs im RAID-0-Verbund“ sowie eine „Armee von Feststoffkondensatoren“ (Solid State Capacitors) die Runde. Diese sollte man allerdings nicht allzu ernst nehmen.

GB UD11 


Auch die Bezeichnung des neuen Mainboards ist bisher unbekannt. Bit-Tech schreibt hier von Gerüchten um ein „UD11“. Gigabytes aktuelles Flaggschiff trägt die Bezeichnung „UD9" und wird mit rund 430 Euro gehandelt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.