Gigabyte zeigt auf der CES 2011 AMD Fusion Mini-ITX Mainboard

Gigabyte stellt sein erstes Mini-ITX-Mainboard für die AMD Fusion Plattform vor, das auf den Namen GA-E350N-USB3 hört.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Mit dem AMD E-350 Dual-Core Prozessor und der Radeon HD 6310 Grafik soll das Gigabyte Mainboard GA-E350N-USB3 ruckelfreie Blu-ray-Wiedergabe ermöglichen.
Das Mainbaord bietet weiterhin Hi-def-7.1-Surround-Sound (Realtek ALC892 Codec) mit S/PDIF-Unterstützung. Um externe Geräte anzuschließen und aufzuladen, wurde das GA-E350N-USB3 mit der Gigabyte "On-/Off Charge-Technologie" für bequemeres Aufladen von iPads, iPhones und iPods sowie weiteren Touchscreen-Geräten ausgestattet und verfügt darüber hinaus über 3x USB Power Boost und USB 3.0 per Onboard Controller (NEC).
Das neue Mainboard nutzt das Gigabyte typische Ultra Durable 3 Classic Design mit 2x Kupfer PCB, um eine bessere Energieeffizienz und niedrigere Betriebstemperaturen zu gewährleisten.
Darüber hinaus ist das GA-E350N-USB3 mit Japanischen Polymerkondensatoren und GIGABYTE DualBIOS-Technologie, die bei einer Beschädigung am Haupt-BIOS ein Backup aufruft, ausgestattet. Für die Kühlung setzt man ebenfalls auf ein "Low-Profile-Design".

Weitere Features:

  • AMD Hudson-M1 FCH Chipsatz
  • 2 x 1.5V DDR3 DIMM bis zu 8 GB (DDR3 1333(OC)/1066 MHz)
  • D-Sub-Anschluss, DVI-D-Anschluss, HDMI-Anschluss
  • 1 x PCI Express x16 (läuft mit x4)
  • 4 x SATA 6Gb/s
  • Bis zu 8 USB 2.0-/1.1-Anschlüsse (4 Rückseite, 4 intern), bis zu 2 USB-3.0-Anschlüsse an der Rückseite

Preise und Verfügbarkeit wurden noch nicht genannt.


Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.