ZOTAC mit ITX Board für SandyBridge Prozessoren

zotac logo m 
Der bekannte Hardwarehersteller – ZOTAC – hat heute ein H67 Board im ITX Format angekündigt.

Wer bei Hochleistungs-Computern immer gleich an wahre Kraftwerke bzw. riesige Gehäuse denkt, der ist in letzter Zeit immer mehr auf dem Holzweg. Nicht nur Prozessoren der neuesten Generation werden in immer kleineren Fertigungsprozessen ausgeliefert, nein, auch der Trend bei Mainboards bzw. leistungsstarken Computern geht immer mehr in Richtung „Liliput“.

H67ITX C E image1 H67ITX C E image2 H67ITX C E image3 H67ITX C E image4 
(*klick* zum Vergrößern)


Der Hersteller ZOTAC ist schon seit längerer Zeit für seine kleinen Mainboardversionen bekannt. Diese Serie lässt man auch bei der neuesten Prozessorgeneration aus dem Hause Intel nicht abreißen und bietet dem potentiellen Kunden ein H67 Board, welches den Namen „H67-ITX WIFI“ trägt. Nun muss man also auch beim Griff zu neuster Hardware nicht mehr auf die Möglichkeit eines kleinen ITX Systems verzichten.

H67ITX C E image5 H67ITX C E image6 H67ITX C E image7 H67ITX C E image8 
(*klick* zum Vergrößern)


Bei der kleinen Hauptplatine handelt es sich natürlich schon um ein Board mit dem neuen B3 Chipsatz, damit es zu keinerlei Problemen mit den SATA-Anschlüssen aufgrund des Chipsatzproblems kommen kann. Über eben diese Chipsatzproblematik berichteten wir bereits vor einiger Zeit. Preise sind derzeit noch nicht bekannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.