ASUS macht AM3-Boards per BIOS-Updates bereit für AM3+ CPUs

ASUS ermöglicht ab sofort die Verwendung der neuen AM3+ Prozessoren für Mainboards mit den bereits erhältlichen AMD Chipsätzen der 8er-Serie. Für den Betrieb reicht ein einfaches BIOS-Update aus.


Die neuen AMD AM3+ Prozessoren verfügen über eine komplett neue Mikroarchitektur. Sie sind zwar nicht exakt PIN-kompatibel, passen aber in den AM3 Sockel. Besitzer eines aktuellen ASUS Mainboards mit 890FX- und 890GX-Chipsatz können die bald erscheinenden AM3+ CPUs nach einem BIOS-Update nutzen. Zudem wird ASUS neue Mainboards mit den 880G, 870 und 760G-Chipsätzen mit AM3+-Sockel anbieten, um sowohl AM3 als auch AM3+ Prozessoren zu unterstützen.

Eine Liste der kompatiblen Mainboards hat Asus online gestellt.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 3
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.