USB 3.0: Standard bei Ivy-Bridge

USB 3.0 wird bei den kommenden Ivy-Bridge Prozessoren zum Standard werden.

Das USB-Implenters-Forum hat entschieden, dass die kommenden Chipsätze für die Intel-Ivy-Bridge CPU-Generation eine USB 3.0 Zertifizierung erreichen. Die Ivy-Bridge Generation wird also die erste sein, die USB-3.0 nativ unterstützt. Zurzeit ist USB-3.0 nur mit einem von NEC entwickeltem Chip auf dem Mainboard verfügbar. In einer Pressemitteilung sagte Intel zudem, dass die Zertifizierung helfe den USB-3.0 Standard zu verbreiten, da es ja praktisch auf jedem Ivy-Bridge PC angeboten wird.

Dabei ist nicht klar, welche Rolle Intel's Thunderbolt Technologie dabei spielt, welche zurzeit in Apple MacBooks verwendet wird. Aber es wird nicht erwartet, dass Thunderbolt sich im nächsten Jahr schneller verbreitet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.