MSI präsentiert Z77A-GD80 Mainboard mit Thunderbolt-Schnittstelle vor

MSI MicroStarInternational logo s 
MSI stellt offiziell das Z77A-GD80 Mainboard mit Thunderbolt-Schnittstelle vor.

Mit dem Z77A-GD80 stellt MSI das Flaggschiff seiner Z77-Mainboard-Serie für aktuelle Intel Sockel 1556 Prozessoren vor. Wie alle Z77-Mainboards unterstützt das Z77A-GD80 die neuste, im 22nm Verfahren gefertigte Intel CPU-Generation „Ivy Bridge“ sowie die bereits länger erhältlichen „Sandy Bridge“ Prozessoren. Neben den üblichen Features des Z77 Chipsatz ist das GD80 zusätzlich mit einer Thunderbolt-Schnittstelle (Intel Cactus Ridge Chipsatz)ausgestattet.

msi z77a gd80  picture boxshot.jpg 400 172 80 


Weitere Features sind unter anderem vier SATA 6 Gb/s Ports, vier SATA 3 Gb/s Ports, vier USB 3.0 und bis zu zehn USB 2.0 Ports sowie drei PCI-Express-Slots 3.0 für Grafikkarten. Im Vergleich zum Z77A-GD64, das dem GD80 bis auf die Thunderbolt-Schnittstelle praktisch gleicht, kann man den doch recht teuren Aufpreis für diese Intel Technologie erkennen. Während das Z77A-GD65 gelistet ist, ist das erst zu haben. Bei höherer Verfügbarkeit dürfte dieser Preis sicherlich noch etwas fallen, dennoch fällt der „Aufpreis“ aktuell zu hoch aus, um der bisherigen „Nischentechnologie“ auf die Sprünge zu helfen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.