Computex 2014: MSI kündigt Gaming-Mainboard für Sockel AM3+ an

Mit dem 970 Gaming kündigt MSI ein neues Gaming-Mainboard für AMDs Sockel AM3+ an.

Das 970 Gaming soll AMDs Sockel AM3+ Plattform mit einem neuen Mainboard der Gaming-Serie versorgen. Basierend auf dem AMD 970 Chipset, bringt das Mainboard Killer Gigabit-Lan (E2205 Chip) unter, sowie auch das Audio Boost 2.0 Feature, das in einem abgetrennten Bereich einen Realtek Soundchip samt wertiger Audiokondensatoren unterbringt. Optisch reiht sich das Mainboard mit den schwarzen und roten PCI-Slots, wie auch Kühllösung, in die aktuelle MSI Gaming-Serie ein.

MSI 970 Gaming Computex
An Schnittstellen bietet das MSI 970 Gaming vier DDR3 Steckplätze, zwei PCIe 2.0 x16 Slots, zwei PCIe x1 Slots und zwei PCI Slots. Darüber hinaus stehen sechs 6Gbps SATA Schnittstellen und vier USB 3.0 Ports zur Verfügung. Wann genau das Mainboard verfügbar sein wird, dass konnte uns MSI noch nicht beantworten, allerdings soll es in Kürze soweit sein. Der genaue Preis steht ebenfalls noch nicht fest, dieser soll allerdings „erschwinglich“ sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.