Computex: Gigabyte GA-Z97X-UD5H-BK, G.1Sniper Z97 und GA-Z97X-SOC Force Mainboards

Gigabyte widmete sich auf der Computex dem Overclocking seiner neuen Mainboard-Kollektion aus der Modellreihe 9. Darunter auch die Gigabyte GA-Z97X-UD5H-BK, G.1Sniper Z97 und GA-Z97X-SOC Force Mainboards.

Eines der Highlights (Je nach Mainboard) stellt das Amp-Up Audio für Gamer dar, inklusive OP-Amp-Buchse, um den verwendeten Verstärker auf dem Mainboard wechseln zu können. Als Audioprozessor kommt der Creative Sound Core3D Quad-Core zum Einsatz. Für eine verbesserte Konnektivität spendiert Gigabyte vergoldete Audio- und HDMI-Anschlüsse. Das die High-End Mainboards noch den Killer E2200-Gigabit-Ethernet-Controller nutzen und teils eine Unterstützung für 4-Wege-Grafikkarten bieten, gilt hier schon fast als Selbstverständlichkeit. Die Mainboards sind mit einem M.2-Onboard-Steckplatz ausgestattet und bieten damit wie alle anderen Hersteller eine theoretische Bandbreite von bis zu 10 Gb/s. Das Kühlkörperdesign einiger neuen Boards erlaubt eine einfache Integration eines Systems mit Wasserkühlung. Für Freunde des fröhlichen Übertaktens ist das integrierte Dual-Bios so gut wie unverzichtbar.

GA-Z97X-UD5H-BK:



G.1Sniper Z97:




GA-Z97X-SOC Force:



Weitere Impressionen bei Gigabtye:

Veröffentlicht:

Kategorie: Mainboards
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.