Giada i35(G) Mini-PC kommt mit Cedar-Trail-Prozessor

giada
Giada hat als einer der ersten Hersteller einen Mini-PC mit Intels nächstem Dual-Core-Atom-Prozessor, Codename "Cedar Trail", angekündigt. Neben der neuen Atom-CPU bietet der Giada i35(G) ein lediglich 26,3 mm dickes Gehäuse.

Der Giada Komplett-PC soll ab Januar 2012 verfügbar sein und entweder mit einem Intel Atom D2500 (1,86 GHz) oder einem Atom D2700 (2,13 GHz) bestückt sein. 2048 MByte DDR3-Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit 320 GByte runden den Mini-PC angemessen ab. Des Weiteren bietet Giada einmal den i35 an, der die integrierte Grafikeinheit des Atom-Prozessors nutzt und den i35G, der über eine dedizierte "GF119" NVIDIA-Grafikeinheit (vermutlich GeForce GT 520) verfügt.




Um mit seiner Umwelt in Verbindung zu treten spendiert Giada dem i35(G) fünf USB2.0-Ports, jeweils einen VGA- und HDMI-Anschluss, eine eSATA-Schnittstelle, einen Ethernet-Anschluss, Bluetooth sowie WLAN mit 802.11-b/g/n-Standard.
Der Giada i35G mit dedizierter Grafikeinheit soll unter Last maximal sparsame 35 Watt verbrauchen, infolgedessen wird der i35 ohne dedizierte Grafikeinheit sogar noch sparsamer daherkommen. Erhältlich wird der neue Mini-PC von Giada in den Farben Schwarz und Weiß sein und somit in so gut wie jedem Wohnzimmer eine gute Figur machen.
Genaue Informationen wie Verfügbarkeit und Preis hat Giada allerdings bislang unter Verschluss gehalten. Ähnliche Mini-PCs kosten aktuell zirka 370 Euro.
Veröffentlicht:

Kategorie: Mini-PC
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.