Enermax stellt neue MAXPRO Netzteile offiziell vor

Enermax stellt die neue MAXPRO Netzteilserie offiziell vor. Mit den erhältlichen Leistungsklassen von 400, 500, 600 und 700 Watt sollten die meisten PC-Systeme abgedeckt sein.

Mit einer Einbautiefe von 14cm dürften die Netzteile der Enermax MAXPRO-Serie auch für Besitzer von kompakten Gehäusen interessant sein. Eine einzelne, aber kräftige 12 Volt Schiene sowie mehrere PCI-E Stecker lassen die Netzteile selbst für leistungsstärkere Gaming-PCs eine Alternative werden. Der installierte 120mm Lüfter mit Enermax Twister-Lager kühlt das Netzteil besonders leise. Bis zu einer Auslastung von 50 Prozent dreht der Lüfter lediglich mit nur 500 U/min. Bei einer Last von über 90 Prozent wird die Drehzahl auf über 1.500 U/min erhöht.



Enermax gibt eine Effizienz von 87 Prozent an, zwischen einer Auslastung von 20 bis 50 Prozent. Entsprechend gilt das Zertifikat 80PLUS 230V EU. Schutzschaltungen gegen Überstrom, Überspannung, Überlast, Kurzschluss und unvorhergesehene Stromstöße (OCP, OVP, OPP, SCP & SIP) sind selbstverständlich mit an Bord. Enermax vergibt auf die MAXPRO Netzteile eine dreijährige Garantie.

Die MAXPRO-Serie von Enermax ist ab sofort im Handel erhältlich, mit Ausnahme des 700-Watt-Modells, das bis Mitte April ausgeliefert wird. Die Preise liegen bei 49,90 Euro (400W), 59,90 Euro (500W), 67,90 Euro (600W) sowie 79,90 (700W).
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.