Corsair bringt modulares 450-Watt-Netzteil

Corsair stellte heute im Rahmen seiner neuen Produktreihe modularer Hochleistungsnetzteile Corsair Professional Series das Gerät HX450W vor.

(*klick* zum Vergrößern)


Die neue Corsair Professional Series umfasst die Netzteile der bisherigen HX-Serie. Das HX450W besteht laut Corsair aus Komponenten in Industriequalität und will somit stabile, einwandfreie und zuverlässige Stromspannungen gewährleisten. Der Großteil seiner Ausgangsleistung (88 Prozent) wird auf der wichtigen 12-V-Schiene geliefert, die für die zuverlässige Stromversorgung moderner PCs mit Mehrkernprozessoren und DirectX 10-Grafikkarten unabdingbar ist. Neben der 80 PLUS BRONZE-Zertifizierung soll der Leistungsgrad des Geräts mindestens 82 Prozent betragen. Ein temperaturgesteuerter 120-mm-Lüfter sorgt für die erforderliche Kühlung.

Das Corsair Professional Series HX450W wartet zudem mit einer Verkabelung auf, bei der flache, modulare Low-Profile-Kabel für eine geringe Luftreibung sorgen sollen und ein maximaler Luftstrom durch das Computergehäuse ermöglicht wird. Das modulare Design erlaubt einen flexiblen Einbau, da nur die Kabel zum Einsatz kommen, die auch wirklich benötigt werden.

Das Corsair Professional Series HX450W ist in Europa und Asien ab dem 26. November 2008 im gut sortierten Einzelhandel erhältlich. Ein Preis wurde nicht genannt.



Werbung:
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.