Neue Highend-Netzteilserie High-Current-Pro von Antec

Antec kündigt die neue Premium-Netzteilserie "High-Current-Pro" an. Dazu gehören, wie in diesen Computex-Tagen üblich, gleich vier 80 Plus Gold zertifizierte Modelle.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Die Netzteile sollen ab Juli verfügbar sein. Die High-Current-Pro-Serie verwendet eine "Full-Bridge-Phase-Shift-Topologie" für schnelle Reaktionszeit, hohe Effizienz und einer leisen Geräuschkulisse. Die Netzteile HCP-750, FL-850, HCP-1000 und HCP-1200 mit 750 Watt, 850 Watt, 1000 Watt und 1200 Watt Dauerleistung erreichen einen Wirkungsgrad laut Antec von 87 Prozent bei 20, 50 und 100 Prozent Last, bei bis zu 50 Grad Celsius Umgebungstemperatur. Die High-Current-Pro Netzteile sind mit DC-DC-Spannungsregler ausgestattet.
Die High-Current-Pro-Serie beliefert via überspannungsgeschützten +12 V Schienen - vier Schienen auf dem HCP-750 und dem HCP-850, fünf Schienen auf dem HCP-1000 und satte acht Rails auf dem Modell HCP-1200, alle mit zehnpoligen High-Current-Hybrid Cable Management-Anschlüssen für nach Herstellerangaben hohen Leistungsoutput mit geringen Leistungsverlusten.

Weitere Features umfassen die 135mm PWM-Lüfter im HCP-750, FL-850 und FL-1000 sowie einen speziell konfigurierten hinteren 80mm Lüfter im HCP-1200. Alle Modelle sind NVIDIA SLI-Ready (einschließlich Triple SLI-Zertifizierung auf dem HCP-1200-Modell) und besitzen eine ATI CrossFireX Zertifizierung. Preise wurden noch nicht genannt.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.