Corsair stellt Netzteile der Builder Series für Systembauer vor

Erst vor zwei Wochen bediente Corsair die Gamer mit neuen Netzteilen, nun folgen die System Builder.

Die Builder Series-Netzteile CX430, CX500 und CX600 sind für kontinuierliche Stromversorgung und Kompatibilität mit Heim-PCs oder Bürocomputern konzipiert. Sie sind somit für Systembauer und Aufrüster, die ein Netzteil für Single-Grafikkarten-Systeme mit durchschnittlichen Leistungsanforderungen benötigen.

(*klick* zum Vergrößern)


Die Builder Series stellt einige Features für Single-Grafikkarten-Systeme bereit, dazu zählen eine +12-V-Einzelschiene und eine Energieeffizienz von bis zu 80%. Dank der temperaturgesteuerten 120-mm-Lüfter und der Kompatibilität mit dem aktuellen ATX12V v2.3 Standard soll sich die Builder Series für Systeme eignen, bei denen es auf eine Geräuscharme Stromversorgung ankommt. Darüber hinaus erfüllen die Netzteile die Anforderungen der europäischen ErP-Richtlinie zur umweltgerechten Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte.

Die Netzteile der Corsair Builder Series sind ab sofort mit einer begrenzten Zweijahresgarantie erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) für das Builder Series-Netzteil CX600 beträgt 74,99 US-Dollar. Die UVP für die Modelle CX500 und CX430 beträgt 64,99 US-Dollar beziehungsweise 49,99 US-Dollar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.