GX 450W: Cooler Masters neues Mittelklassenetzteil

Cooler Master hat mit dem GX 450W ein neues Netzteil in der Leistungsmittelklasse vorgestellt. Das Netzteil soll laut Cooler Master zugleich hochwertig und preiswert sein. Die Netzteile der GX-Reihe sind alle nach dem "Massive Single Rail" Prinzip mit nur einer starken 12V-Schiene ausgestattet, im Falle der 450W-Version kann diese bis zu 35A bzw. 420W zur Verfügung stellen.

(*klick* zum Vergrößern)


An Anschlüssen bietet das GX 450W nur Durchschnittskost: Neben einem 20+4Pin ATX und einem 4+4Pin CPU-Stecker stehen ein 6poliger PCIe-, drei Molex-, fünf SATA und ein Floppy-Anschluss zur Verfügung. Die von Cooler Master angegebenen Kabellängen können aus folgender Grafik entnommen werden.

(*klick* zum Vergrößern)


Das Netzteil trägt ein 80Plus Bronze-Label und weißt eine typische Effizienz (bei 50% Last) von 85,75% auf, bei 20% und 100% Belastung sind es jeweils ca. 83%. Das vollständige Testdatenblatt kann hier (als .pdf) eingesehen werden. Zur Kühlung des Netzteiles setzt Cooler Master auf einen lastabhängig per PWM-gesteuerten 120mm-Lüfter.

(*klick* zum Vergrößern)


In unserem Preisvergleich ist das GX 450W noch nicht gelistet, nach Angaben von Cooler Master soll das GX 450W ab April 2011 für ca. 55€ im Handel erhältlich sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.