CES 2014: Corsair AX1500i High-End Netzteil

Das von Corsair auf der CES vorgestellte Flaggschiff AX1500i, spielt zumindest mit den Features in einer anderen Netzteil-Liga. Genannt seien hier Titanium-Effizienz, satte 1.500 Watt, bis 450 Watt ohne Lüftergeräusch und ein digital gesteuerter Stromschaltkreis.

ax1500i fpo
Bereits das Corsair AX1200i konnte in unserem Test überzeugen, nun legt Corsair mit dem AX1500i die Latte noch höher. Der Hersteller verspricht 94 Prozent Effizienz bei 50 Prozent Auslastung und 115 Volt.
Eingesetzt wird weiterhin die digitale Architektur, jedoch in der zweiten Generation. Selbst stark übertaktete PCs mit bis zu vier Grafikkarten in NVIDIA SLI- oder AMD CrossFireX-Konfigurationen, sowie zusätzliche diverse Laufwerke sollten das Netzteil vor keinerlei Probleme stellen. Insgesamt acht PCI-E-Kabel und weitere zahlreiche modulare Verkabelungsmöglichkeiten, lassen individuelle Konfigurationen für den Anwender zu. Auch eine Auswahl zwischen einem +12-V-Mehrschienenmodus und einer einzelnen +12-V-Spannungsversorgungsschiene ist möglich.

Die geringere Wärmeentwicklung des AX1500i Netzteils lässt den 140mm Lüfter bis 450 Watt Leistung Arbeitslos. Selbstverständlich nutzt auch das AX1500i die bekannte Corsair Link-Technologie für eine umfassende Kontrolle über die Funktionen und Leistungsmerkmale des Netzteils.

Corsair vergibt für das AX1500i sieben Jahre Garantie, der Preis wird bei 399,00 Euro liegen. Erhältlich ist das Netzteil noch im 1. Quartal.
Veröffentlicht:

Kategorie: Netzteile
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.