Klevv mit DDR3 Low-Profile Speichermodulen „Fit“ und „Urbane“ SSD

Neben der offiziellen Einführung der Marke Klevv in Europa wurden mit der „Fit“ Speicherseirie Module im Low-Profile Format, sowie die „Urbane“ SSD auf der Gamescom vorgestellt.

Essencore möchte die Gelegenheit auf der Gamescom 2015 nutzen, um mit seinen Fans und Kunden die offizielle Markteinführung der Marke KLEVV in Europa zu feiern und Besuchern die gesamte Produktpalette zu zeigen. Es liegt uns besonders am Herzen, den immer größer werdenden Anforderungen in Bezug auf Design und Leistung gerecht zu werden
SungSoo Roh - VP Essencore und Direktor der KLEVV Division


Die „Fit“ Speicherserie wurde insbesondere aufgrund von Kundenanfragen entwickelt. Die neue DDR3 Serie besitzt ein Low-Profile Format und besitzt eine deutlich niedrigere Bauhöhe als die Module der anderen Serien von Klevv, liegt aber noch über der Bauhöhe des reinen PCBs. Die „Fit“ Module sind in den größen 4 GiB und 8 GiB zu Kits von zwei und vier Modulen verfügbar. In Sachen Geschwindigkeit liegt das Maximum bei 2133 MHz mit Timings von 10-12-12 bei einer Spannung von 1,6 Volt.


Die neue „Urbane“ SSD setzt auf den Phison Controller PS3110-S10 und wird in den Größen 240 GiB, 480 GiB und 960 GiB zu haben sein. Die Modelle dabei Leseraten von über 500 MByte/s und, beim Schreiben kommen die beiden größeren Modelle auf 500 und 530 MByte/s und die kleinere auf 360 MByte/s. Das SSD Lineup soll zudem in Zukunft noch Zuwachs bekommen.


Zu Preisen der neuen SSDs und des neuen Speichers ließ Klevv nichts verlautbaren.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.