Mushkin stellt neue Enhanced Speicherkits für Sockel 1156 und 1366 vor

Die Entwickler der Mushkin Enhanced Reihe haben von nun an zwei weitere spezielle Speicherkits für die aktuellen Intel Plattformen im Portfolio.

Die eigene Enhanced Serie wird nun durch zwei spezielle Speicherkits erweitert. Für Intels Sockel LGA 1156 stellt Mushkin das Enhanced Dual Channel Kit PC3-12800 mit einer Gesamtkapazität von 8192MB und Timings von CL7-7-7-20 vor. Die Betriebsspannung wird mit 1,65Volt angegeben. Das Besondere an diesem Kit ist die Anzahl der verwendeten Module. Wo bei vielen anderen Herstellern vier RAM-Module zum Einsatz kommen, um einen RAM-Ausbau von 8192MB zu gewährleisten, bietet Mushkin ein Dual Channel Kit bestehend aus zwei 4096MB großen Speichermodulen an.

Mushkin Enhanced Blackline PC3-12800 8192MB Dual Channel Kit CL 7-7-7-20 1.65V

 
(*klick* zum Vergrößern)


Für den Enthusiasten Sockel Intels, den LGA 1366, bietet Mushkin von nun an auch ein neues Triple Channel Kit an. Das Mushkin Enhanced Blackline Triple Channel Kit bringt es auf eine Gesamtkapazität von 12288MB RAM bei Timings von CL7-7-7-20 und einer Betriebsspannung von 1,65Volt. Auch bei diesem Kit fällt auf, dass Mushkin anstatt der üblichen sechs RAM-Riegel nur deren drei mit einer Größe von jeweils 4096MB pro Modul einsetzt.

Mushkin Enhanced Blackline PC3-12800 12288MB Triple Channel Kit CL 7-7-7-20 1.65V

 
(*klick* zum Vergrößern)


Über eine allgemeine Verfügbarkeit im Handel ist ebenso wenig bekannt, wie über angepeilte Preise für den Endverbraucher. Beide Module sind zumindest in unserem Preisvergleich hier und hier gelistet.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.