Exceleram: EP-Speicherkits mit 1333 MHz und 1,5V verfügbar-Update: Jetzt mit Kondom

21.02.2011: Exceleram gibt die Verfügbarkeit der ersten drei Speicherkits aus der EP-Serie bekannt. Das EP3001A, ein 2GB 1333MHz CL9 Einzelmodul, ein 4GB (2x 2GB) 1333 MHz CL9 Speicherkit und ein 6GB (3x 2GB) 1333 MHz CL9 Kit.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Exceleram nutzt bei den Speicherkits den „Rippler“ Heatspreader, das Einzelmodul muss ohne Heatspreader auskommen. Die Spannung beträgt bei allen Modellen 1,5 Volt und die Speicher sind ausschließlich mit dem D Rev. 128*8 Chips bestückt. Exceleram verspricht für Overclocker genügend Spielraum, so wurden nach eigenen Angaben teils sogar 2.214 MHz erreicht.

EP-Serie Überblick:

  • EP3001A: 1333 MHz/1x2048MB/9-9-9-24/1,50V
  • EP3002A: 1333 MHz/2x2048MB/9-9-9-24/1,50V
  • EP3003A: 1333 MHz/3x2048MB/9-9-9-24/1,50V

Der Preis des Einzelmoduls liegt in unserem Preisvergleich bei unter 20,00 Euro. Die Kits sind bisher noch nicht gelistet. Ein Test ist bei Technic3D in Vorbereitung.

Update 24.02.2011:

Exceleram legt jedem Speicher der EP-Serie ein Kondom mit in den Lieferumfang, da nach eigenen Angaben der Speicher zu "Hot" sei, um ihn ohne Schutz zum Kunden zu bringen.

Die EP3001A (2GB 1333 CL9 1.5Volt) Serie wird mittlerweile mit erreichten 2.252 MHz auf der Webseite von Exceleram angegeben.

 
(*klick* zum Vergrößern)


Zitat Exceleram Produkt Manager Steffen Eisenstein:

„Diese Werte sind uns einfach zu heiß - aus diesem Grund ergänzen wir bis auf weiteres alle EP-Kits mit einem speziellen Schutz für unsere Kunden“.



Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 16
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.