ADATA kündigt neue Premier Pro Speichermodule an

Die Premier Pro Speichermodule von ADATA richten sich zwar originär an Händler mit Computersystemen im Verkauf, jedoch werden sie auch wie schon die Premier-Kits den Weg in den Fachhandel finden.

Die neuen Speichermodule sollen laut ADATA im Bereich der Langzeit-Zuverlässigkeit Maßstäbe setzen. Durch einen Burn-In Prozess der Speicherchips, soll die Ausfallrate die in der Statistik bis zu 3,2 Prozent betragen kann, vermieden werden, so der Hersteller. Alle Module werden zusätzlich getestet und Ausfallszenarien auf verschiedenen Plattformen unterzogen.



Die Premier Pro Serie wird zunächst in DDR3 1.333 MHz und Timings von CL-9 und DDR3 1.600 MHz mit Timings von CL-11 Konfigurationen verfügbar sein, dabei in Kapazitäten von zwei Gigabyte und vier Gigabyte. Ein Heatspreader wird nicht eingesetzt.
ADATA gewährt auf die Module eine lebenslange Garantie. Preise wurden nicht bekannt und im Preisvergleich sind sie bisher nicht gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.