Bald 64-GByte-Speichermodule von Micron erhältlich

Ende letzter Woche hat Speichergigant Micron angekündigt verstärkt auf LRDIMM zu bauen. Bei LRDIMM handelt es sich um „load reduced dual-inline memory modules“, die primär auf Server-Systeme zugeschnitten sind, da sie den Speicher-Bus entlasten und somit höhere Frequenzen und Kapazitäten bieten.

Ab Februar 2012 sollen die 64-GByte großen Module an die Hersteller zum evaluieren geliefert werden. Bislang hat Micron die geläufigen 8, 16 und 32-GByte Module zu Testzwecken an die Hersteller verschickt.
Aktuell befinden sich vier LRDIMM-Module mit bis zu 32-GByte in der Testphase. Die Testmodule takten mit DDR3-1333 CL9 bei 1,35 Volt.
Eine ECC-Fehlerkorrektur ist selbstverständlich bei Server-Modulen mit an Bord.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.