Samsung liefert erste DDR4 Module aus

samsung logo klein 
Der südkoreanische Elektronikriese Samsung beginnt mit der Auslieferung erster DDR4 Module an seine Partner.

Mit Intels Haswell soll 2014 erstmals DDR4 in Server- und Home-Systemen Einzug halten. Die Taktraten der RAM-Module sollen dabei bis zu 4.266 MHz erreichen. Die ersten Prototypen haben eine Kapazität von 16 Gigabyte pro Modul und takten mit vergleichsweise langsamen 1600 MHz, außerdem sind diese Registered-Module noch im 30 Nanometer-Verfahren gefertigt. Wenn die Tests mit diesem Riegeln ohne Fehler verlaufen, wird das Unternehmen den nächsten Schritt vorbereiten und auf ein 2x-Nanometer-Fertigungsverfahren zurückgreifen.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.