CES 2014: Mushkin stellt SandForce-USB-3.0-Stick mit 480 GByte vor

Bereits letztes Jahr präsentiert Mushkin auf der CES in Las Vegas die USB-3.0-Sticks der Ventura Ultra Serie mit bis zu 240 GByte Speicher und einem SandForce-Controller aus dem SSD-Bereich. In diesem Jahr folgt nun eine weitere Variante mit 480 GByte Speicherplatz.


Optisch ändert sich dabei wenig, wie schon zuvor ist der SandForce SF-2281 Controller samt Speicherchips in einem schwarzen Aluminium-Gehäuse eingelassen. Besondere Anreize darf man dabei nicht erwarten, Mushkin hält die USB-3.0-Stick-Serie weiterhin sehr funktional. Bis auf die Speichergröße hat sich bei den Leistungsangaben gegenüber den bereits erhältlichen Varianten mit 60, 120 und 240 GByte Speicher nichts geändert. Auch die große Variante soll hier sequentielle Leseraten von bis zu 455 MB/s, Schreibraten von bis zu 445 MB/s sowie bis zu 39.000 IOPS (Input/Output operations per second) bei 4K-Random-Zugriffen erreichen.

mushkin venture ultra ssd usb

Zum Preis und der Verfügbarkeit der Mushkin Ventura Ultra 480 GB USB 3.0 SSD macht der Hersteller bisher noch keine Angaben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 1
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.