PANRAM Speicher mit Leuchteffekt

PANRAM bietet ab sofort Speicher der Light Sword Serie auf dem Markt an. Neben der Leistung sollen sich die Module in der Optik hervorheben und erinnern an die Lichtschwerter der Star Wars Saga.

Die Leistung soll sich nicht hinter der Optik verstecken müssen und so möchte PANRAM gleich den High-End Markt Mitbedienen. Dafür sprechen selektierte Schaltkreise und Chips für Overclocking-Eigenschaften, die Taktraten von bis zu 2.666 MHz ermöglichen sollen. Die Light Sword Series leuchtet über zwei große Kathoden in wechselnden Rhythmus- und Helligkeitsstufen. Das rote PCB passt sich farblich der LED-Beleuchtung an, während ein schwarzer Heatspreader aus Aluminium weiter Akzente setzt. Die 8 und 16 GB fassenden Dual-Channel-Kits takten von Hause aus mit 2.400 MHz und einer Latenz von CL 11-13-13-35. Die Spannungsversorgung benötigt hierfür 1,65 Volt. Neben dem XMP 1.3 Support bietet der Hersteller eine lebenslange Garantie.



Der DDR3 Speicher von PANRAM aus der Light Sword-Serie ist ab 69,90 Euro für ein 8 GB Kit und 134,90 Euro für ein 16 GB Kit mit je 2.400 MHz Taktrate bei Caseking erhältlich.


Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.