DDR4 Overclocking Speicher XPG Z1 von ADATA

ADATA erweitert sein DDR4 Portfolio mit den XPG Z1 DDR4 Overclocking Speicher.

Die ADATA XPG Z1 Module unterstützen natürlich die kommende Intel Haswell-E Plattform und sollen eine höhere Leistung als normale DDR4-2133 MHz Speichermodule bieten.
Mit Taktraten von bis zu 2800 MHz bei Timings von CL 17-17-17 wird mit den XPG Z1 eine theoretische Bandbreite von 22 GB/s erreicht. Das SPD (Serial Presence Detect) der XPG Z1 Module findet durch die Aktivierung der XMP 2.0 Profile im BIOS, automatisch die jeweils spezifizierten Geschwindigkeit.

Optisch zeigt sich auf dem Heatspreader eine Carbon-Textur. 10-layer Leiterplatinen mit 2 Unzen Kupfer sollen in direktem Kontakt mit den Kühlkörpern stehen und so sicher stellen, dass alle Komponenten bei annähernd gleicher Temperatur arbeiten.

Die XPG Z1 DDR4 Module wird aus selektierten Speicherchips gefertigt, die in einem strengen Auswahlverfahren vom Hersteller zuvor getestet werden müssen. Entsprechend erhalten alle ADATA Speichermodule eine lebenslange Garantie.

Die neuen ADATA XPG Z1 DDR4 Speichermodule in Dual,- und Quad-Channel-Kits (2x Dual-Kits) werden in Kürze und rechtzeitig zum Start der neuen Intel Haswell-E Plattform erhältlich sein:

  • AX4U2133W4G15-DRZ (2x 4GB) – 142,90 €
  • AX4U2133W8G15-DRZ (2x 8GB) – 258,80 €
  • AX4U2133W4G13-DRZ (2x 4GB) – 159,90 €
  • AX4U2133W8G13-DRZ (2x 8GB) – 319,80 €
  • AX4U2400W4G16-DRZ (2x 4GB) – 169,90 €
  • AX4U2400W8G16-DRZ (2x 8GB) – 339,80 €
  • AX4U2800W4G17-DRZ (2x 4GB) – 229,90 €
  • AX4U2800W8G17-DRZ (2x 8GB) – 459,80 €
Veröffentlicht:

Kategorie: Speicher
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.