Noctua NH-U9S, NH-D9L und NH-D9DX i4 3U Kühler

Noctua löst mit den vorgestellten NH-U9S und NH-D9L CPU-Kühlern den NH-U9B SE2 Kühler ab, der ebenfalls präsentierte NH-D9DX i4 3U Kühler mit 92mm Lüfter ist für den Einsatz in LGA 2011 basierten Intel Xeon Workstations entwickelt worden.

Alle drei Kühler setzen auf den Noctua NF-A9 PWM 92mm Lüfter. Der NH-U9S Kühler besitzt eine asymmetrische Konstruktion mit 5 Heatpipes und soll eine sehr gute Kompatibilität auf Mainboards verzeichnen können. Angesprochen werden darunter auch der µATX und ITX Standard.


Der NH-D9L verfügt über lediglich 4 Heatpipes und ist 15mm niedriger (110mm statt 125mm) in der Bauhöhe als der NH-U9S. Damit soll der Kühler vor allem in HTPC und Small Form Factor Gehäuse seine Daseinsberechtigung erhalten.


Der NH-D9DX i4 3U ist baugleich zum NH-D9L, wird jedoch mit einem LGA2011 Montagesystem für Square ILM und Narrow ILM Xeon-Plattformen sowie Unterstützung für LGA13x6 ausgeliefert. Der Lieferumfang besteht wie bei Noctua üblich aus dem SecuFirm2 Montagesystemen, der NT-H1 Wämeleitpaste und sechs Jahren Herstellergarantie.

Die neuen Kühler-Modelle werden in Kürze mit folgenden Preisen verfügbar sein:

  • NH-U9S: 54,90 Euro
  • NH-D9L: 49,90 Euro
  • NH-D9DX i4 3U: 56,90 Euro
Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.