Prolimatech mit Samuel 17 CPU-Kühler

Prolimatech stellt "Samuel 17" CPU-Kühler für HTPCs vor. Der kompakte Top-Down-Kühler soll selbst hitzige Mehrkern-CPUs vom Schlage eines Intel Core i7 kalt stellen.

   
(*klick* zum Vergrößdern)


   
(*klick* zum Vergrößdern)


Der Prolimatech Samuel 17 ergänzt nun das Produktsortiment des Kühlungsspezialisten um einen kompakten CPU-Kühler, der mit allen gängigen Sockeln und CPUs kompatibel ist. Da der Samuel 17 lediglich eine Höhe von 45 Millimetern besitzt, passt er somit selbst in die kleinsten Gehäuse. Länge und Breite betragen 92 beziehungsweise 82 Millimeter. Der Prolimatech Samuel 17 bietet sechs vernickelte Heatpipes aus Kupfer.
Auf dem Prolimatech Samuel 17 kann ein beliebiger 120mm Lüfter installiert werden. Durch eine Verfügbarkeit von 12 Millimeter flachen 120mm Lüftern am Markt, wie beispielsweise die Scythe Slip Stream Lüfter, lässt sich so eine platzsparende Kühllösung in HTPC- oder Mini-ITX-Gehäusen realisieren.

 
(*klick* zum Vergrößdern)


Mit seiner Multi-Halterung ist der Promilatech Samuel 17 mit folgenden gängigen Sockeln kompatibel: Intel LGA 775, 1366 und 1156 sowie AMD AM2, AM2+ und AM3. Daher kann der kompakte Kühler auch mit High-End-CPUs für Sockel 1366 und AM3 betrieben werden. Leistungsfähige Lüfter werden hierzu aber vorausgesetzt. Im Lieferumfang befindet sich weiterhin die Wärmeleitpaste PK-1.

Der Prolimatech Samuel 17 ist voraussichtlich ab Anfang Juni zu einem Preis von 39,90 Euro bei Caseking erhältlich.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.




Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 7
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.