Thermalright: Neue CPU-Kühler im High-End-Segment : Update

Der taiwanische Kühlerspezialist Thermalright hat zwei neue CPU-Kühler im High-End-Segment vorgestellt. Sowohl der „Silver Arrow“ als auch der „HR-02" sollen die Produktpalette erweitern.

Original 23.06.2010

  
(*klick* zum Vergrößern)


Der „HR-02“ basiert auf einen massigen Kühlkörper der zu den größten auf dem Markt gehört – ohne Lüfter wiegt der CPU-Kühler satte 1.100 Gramm. Bestückt ist er mit sechs 6-mm-Heatpipes, welche aus vernickeltem Kupfer gefertigt sind. Die Heatpipes geben die heiße Abluft an insgesamt 32 Aluminiumfinnen weiter. Die Aluminiumfinnen sind dabei zur Oberflächenmaximierung stark gezackt.
Dabei lässt sich der „HR-02“ individuell mit einem Doppelpack, nicht mitgelieferter 120-mm- oder 140-mm-Lüfter bestücken oder wahlweise auch mit zwei einzelnen 120-mm oder auch 140-mm Lüftern ausstatten.

Neben dem „HR-02“ hat Thermalright den "Silver Arrow" vorgestellt. Er wurde nach dem zunehmend populärer werdenden Doppelturm-Prinzip konzipiert. Vier vernickelte, acht Millimeter dicke Kupfer-Heatpipes in U-Form, geben die Hitze an zwei separate Lamellen-Türme ab. Zwei mitgelieferte 140-Millimeter-Lüfter aus der TY-Serie geben die warme Luft schließlich an die Umgebung ab. Die Lüfter drehen zwischen 500 und 1.300 mal pro Minute und erreichen laut Thermalright maximal einen Laustärkepegel von 21 Dezibel.

Beide vorgestellten CPU-Kühler passen auf alle derzeit gebräuchlichen Sockel, zum Beispiel auf die Intel Sockel 1156, 1366 oder auch AMDs AM3-Sockel. Jedoch stehen bei beiden Kühlern bisher weder ein exakter Preis noch ein Liefertermin fest.

Update 14.08.2010:

Mittlerweile sind die Kühler bei PC-Cooling zur Vorbestellung bereit. Erhältlich sind sie ca. zum 20. August. Der HR-02 welcher sich zusammen mit dem neuen TY 140 Lüfter auf unserem Teststand befindet, kostet ohne Lüfter 59,90 Euro. Der Silver Arrow 64,90 Euro mit TY 140 Lüfter. Ebenso eingetroffen der MUX-120 Black Edition Kühler für Intel Sockel 1156 zu einem Preis von 49,90 mit Lüfter und der Venomous-X in der Black Edition.

  
(*klick* zum Vergrößern)


Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Technic3D-Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 3
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.