Scythe Mugen 3 - Neuer CPU-Kühler von Scythe veröffentlicht

Scythe.Logo Klein 
Nach der Präsentation auf der CeBIT ist der Scythe Mugen 3 CPU-Kühler nun offiziell verfügbar.

Für Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger soll vor allem die neue Lamellenstruktur M.A.P.S. (Multiple Airflow Pass-through Structure) sorgen. Durch diese Lamellenstruktur soll der Luftwiderstand reduziert -und gleichzeitig die Kühlkörperstabilität verbessert werden. Weiter soll eine zusätzliche sechste Heatpipe für bessere Leistung beim Wärmetransport sorgen. Wie bei Scythe seit Anfang 2008 üblich, ist auch hier die Kupferbodenplatte vernickelt worden um einen besseren Korrosionsschutz zu gewährleisten. Auch wurde die F.M.S.B. (Flip Mount Super Back-Plate) überarbeitet um die Kompatibilität, als auch die Befestigung des Kühlers mit verschiedenen Mainboard-Typen zu verbessern. So unterstützt das Montagekit seitens Intel Sockel LGA1155, LGA1156, LGA775, LGA1366 und seitens AMD Sockel AM2, AM2+, AM3 und AM3+. Die Gesamtmaße des 825 Gramm schweren Mugen 3 betragen 130 x 100 x 158 mm (BxTxH).

(*klick* zum Vergrößern)


Im Lieferumfang des Kühlers ist der herstellereigene Slip Stream PWM Silent Lüfter enthalten. Der Lüfter kann über einen 4-pin PWM Stecker mit dem Mainboard verbunden werden. Der Slip Stream PWM Silent Lüfter soll sich laut Scythe in der Drehzahl von 300 bis 1.600 Umd./min regeln lassen und einen Geräuschpegel von 9,60 bis 32,15 dBA erzeugen. Dabei erreicht der Lüfter laut Hersteller einen Luftdurchfluss von 14.7 - 88.11 CFM = 24,98 - 149,67 m³/h. Des weiteren liegen dem Scythe Mugen 3 noch ein Handbuch, Wärmeleitpaste und Montagematerial bei.

Der Scythe Mugen 3 ist bereits für rund 39 Euro im Technic3D Preisvergleich gelistet.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.