CeBIT 2012 - Alpenföhn Everest Monsterkühler und weitere Neuheiten

Neben einigen Produktaktualisierungen bereits erhältlicher Alpenföhn CPU-Kühler, stellt Alpenföhn mit dem Everest einen Monsterkühler vor.

Als Highlight ist hier sicherlich der Everest Kühler zu sehen, der mit seinen drei Kühltürmen und auf Wunsch mit vier 140mm Lüfter der Konkurrenz in Sachen Kühlung das Leben schwer machen soll. Auch wenn die Kompatibilität sicherlich ein weiteres Thema sein wird, so soll der Everest durchaus auch auf aktuellen Intel 2011 Sockel passen. Alpenföhn wird den Kühlgiganten voraussichtlich ohne eigene Lüfter ausliefern und es dem Anwender überlassen, mit welchen Lüftern er ausgestattet wird. Insgesamt stehen den Everest acht 6mm Heatpipes zur Verfügung. Preise und Verfügbarkeit sind noch unbestimmt, aber vor dem letzten Quartal 2012 wird der Kühler wohl nicht im Handel zu finden sein.



Freunde der Firma Alpenföhn können sich in der Zwischenzeit vielleicht mit einem weiteren Matterhorn Ableger anfreunden, der mit zwei langsam drehenden 120mm Lüfter ausgeliefert wird. Die Drehzahlen liegen bei etwa 1.200 U/min.



Auch steht der Brocken 2 und der Topflow Kühler Gotthard in den Startlöchern. Wer auf preisorientierte Kühllösungen wartet, wird ebenfalls bei Alpenföhn fündig mit einer abgespeckten Matterhorn Variante ohne Vernickelung.

Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.