Noctua stellt neuen Low-Profile-Kühler für AMD und Intel CPUs vor

Mit dem NH-L9a und NH-L9i stellt Noctua einen neuen Low-Profile-CPU-Kühler für AMD und Intel CPUs vor.

Der mit einer extrem flachen Bauhöhe von nur 37mm (23 mm Kühlkörper und 14 mm Lüfter) aufwartende CPU-Kühler eignet sich laut Noctua besonders ideal für kompakte Gehäuse (z.B. HTPC) und bietet dank der an die AMD FMx und Intel LGA115x Sockel-Keep-Out-Zone angepasste Grundfläche (AMD: 92 x 114 mm, Intel: 95 x 95 mm) eine sehr gute Kompatibilität zu hohen Speichermodulen und PCIe-Grafikkarten auf Mainboards im mini-ITX-Formfaktor. Ausgestattet ist das jeweilige Modell mit einem leistungsstarken und leisen hauseigenen NF-A9x14 PWM-Lüfter, dessen Drehzahl mit Hilfe des mitgelieferten Low-Noise-Adapters von 2500 rpm auf 1800 rpm reduziert werden kann. Im Lieferumfang befindet sich neben einem für den entsprechenden AMD oder Intel Sockeltyp maßgeschneiderten SecuFirm2 Montagesystem auch Noctuas NT-H1 Wärmeleitpaste, die einen minimalen thermischen Widerstand und eine hohe Langzeitstabilität gewährleistet.


Weitere technische Details lassen sich bei Noctua auf der NH-L9a und der NH-L9i Webseite nachlesen.





Erhältlich sind die beiden Modelle NH-L9a und NH-L9i ab sofort für jeweils 39,90 Euro.
Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 0
Tags
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.