Computex: Reeven CPU-Kühler, Lüfter und Lüftersteuerung Impressionen

Der Kühlerhersteller Reeven bring neben neue Kühler und Lüfter noch Lüftersteuerungen auf den Markt.

Einige der vorgestellten Kühler sind zwar bereits erhältlich, aber das Angebot von Reeven in Deutschland ist noch sehr übersichtlich. Wir werden uns in Kürze einem Test widmen um zu sehen wo sich Reeven im Vergleich zur starken Konkurrenz einordnen kann.

Im Blickpunkt stand der Okeanos Dual-Tower-Kühler der mit einem 140mm und 120mm Lüfter ausgestattet wurde. Der Ouranos Single-Tower-Kühler stapelt etwas tiefer und beherbergt ein 140mm Lüfter, der zwischen 300 und 1.700 U/min leistet. Noch kleiner ist der Justice Kühler und einem 120mm Lüfter, bei Drehzahlen von 300-1.500 U/min. Der Kühler "Hans" ordnet sich ganz unten Im Tower-Segment ein und nutzt den bereits erwähnten 120mm Lüfter.



Mit Steropes bietet Reeven auch für HTPC-Ambitionen das passende im Portfolio. Ein 120mm Lüfter nutzt hierzu die Drehzahlen zwischen 500 und 2.000 U/min. Mit Brontes gibt es noch einen kleineren Ableger, der einen 100mm Lüfter bekommt und Drehzahlen von 650 und 2.200 U/min auflistet. Zusätzlich stehen vier Heatpipes für die effektive Kühlleistung zur Verfügung. Aber auch mit 80mm Lüfter gibt etwas im Programm. Der Kühler Vanxie ist eher für Mini-ITX Systeme gedacht und der Lüfter erzielt Umdrehungen zwischen 800 und 3.300 U/min.



Die Six Eyes II Lüftersteuerung bietet sechs Kanäle und 30 Watt pro Kanal. Optisch kann die Farbe variabel in sieben Möglichkeiten den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Etwas kleiner, dafür mit Touch-Funktion zeigt sich die Vierkanal "Four Eyes Touch". Im Bereich der Lüfter gab es die GoldWing Serie und die Euros Lüfter zu begutachten.

Veröffentlicht:

Kategorie: CPU-Kühler
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.