120-mm- und 180-mm Mehrzwecklüfter mit APS-Funktion von Enermax

Enermax stellt neue Lüfter mit „Adjustable Peak Speed“ (APS) Funktion vor, mit der drei Leistungsstufen für verschiedene Bedürfnisse angewählt werden können.

Enermax möchte so mit einem Lüfter gleich drei Zielgruppen ansprechen, jene die einen unhörbaren Lüfter benötigen beziehungsweise einen leisen Lüfter, oder diejenigen die nur auf Leistung aus sind.
Je nach Modell ergeben sich Drehzahlbereiche mit etwa 1.000 U/min, 1.500 U/min oder 1.800 U/min.
Innerhalb des gewählten Betriebsmodus, der über einen Schalter an der Nabe gewählt wird, kann der Lüfter (Everest Advance) weiterhin per PWM-Funktion noch weiter optimiert werden. Die Everest Advance Modelle verfügen auch über einen Temperatursensor.
Der Magma Advance und die 180-mm-Modelle T.B.Vegas Quad und T.B.Apollish besitzen allerdings keine automatische Drehzahlregelung. Die Geschwindigkeit kann jedoch ähnlich wie bei den APS-Lüftern durch die sogenannte „Shift Speed Control“ (SSC) in drei Stufen über den Schalter an der Nabe verstellt werden.
Die Cluster Advance Modelle bieten das breiteste Drehzahlspektrum unter den Neuvorstellungen und weisen einen Luftdurchsatz von bis zu 147,29 m3/h auf.



Verfügbar sind bereits die 120-mm- und 180-mm-Modelle. Weitere APS-Modelle sollen im Laufe der kommenden Monate erscheinen. Darüber hinaus wird es drei neue einfarbige 12-cm-LED-Lüfter (in Blau, Rot und Weiß), sowie ein 12-cm-Modell des vierfarbigen T.B.Vegas Quad geben. Die neuen 180mm Lüfter passen beispielsweise in die Enermax-Tower Fulmo GT, Fulmo, Fulmo ST und Ostrog GT, da entsprechende Bohrungen an der Lüfteraufnahme vorhanden sind.

Weitergehende Informationen zu allen neuen Modellen sind bei Enermax zu finden.
Veröffentlicht:

Kategorie: Lüfter
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.