Scythe mit Kaze Master Flat II Lüftersteuerung

Mit der Kaze Master Flat II Lüftersteuerung erneuert Scythe die bisherige Version.

Optisch schöner als bisher bietet die 5,25-Zoll Kaze Master Flat II Lüftersteuerung nun flache Tasten und gibt über den VFD-Bildschirm alle benötigten Informationen, wie beispielsweise Temperatur und Drehzahl, an den Nutzer weiter. Vier mögliche Lüfter können separat über die Plus,- beziehungsweise Minus-Taste geregelt werden. Eine Alarmunfunktion bietet die Kaze Master Flat II ebenso, die nach individuellen Bedürfnissen angepasst werden kann.





Der einzustellende Spannungsbereich der einzelnen Lüfterkanäle liegt zwischen 3,7 und 12 Volt, wobei die Startphase mit 12 Volt ausgegeben wird, damit auch Lüfter die mit einem geringen Spannungsbereich Anlaufprobleme haben, die Arbeit verrichten. Insgesamt können an die Scythe Kaze Master Flat II Lüfter mit einer maximalen Leistungsaufnahme von bis zu 3 Ampere (36 Watt) pro Kanal angeschlossen werden. Die Kabel und Temperatursensoren sind alle n mit einer Sleeve-Ummantelung versehen worden.

Die Scythe Kaze Master Flat II-Lüftersteuerung ist ab sofort für 30,95 Euro im Handel verfügbar.
Veröffentlicht:

Kategorie: Lüftersteuerungen
Kommentare: 0
Tags
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.