Scythe bringt Setsugen Grafikkartenkühler

Scythe kündigt heute den zweiten High-End Grafikkartenkühler unter dem japanischen Namen Setsugen (zu Deutsch: Schneefeld) an. Der 375 Gramm schwere Kühler ist mit dem von Scythe entwickelten Slip Stream 120 Slim Lüfter ausgestattet, welcher zwischen Lamellen und Bodenplatte verbaut wird.

Des Weiteren besitzt der Lüfter eine Lüftersteuerung, die in einer freien Slotblende angebracht werden kann und einen Drehzahlregelbereich von 800 (± 30%) bis 2.000 upm (± 10%) ermöglicht. Dadurch kann der Slip Stream 120 Slim einen Luftdurchfluss von 19,40 bis 45,47 CFM bzw. 32 bis 76 m³/h erzeugen. Demnach ist es jedem Benutzer möglich, den eigenen Kompromiss aus Luftdurchfluss und Geräuschpegel (19,53 - 33,67 dBA laut Hersteller) für sich selbst zu finden.

   
(*klick* zum Vergrößern)


Die vom Mugen 2 CPU Kühler bekannte M.A.P.S. (Multiple Airflow Pass-Through Structure) Lammellenstruktur kommt auf dem Setsugen Grafikkartenkühler zum Einsatz. Der Kühlkörper ist in insgesamt vier Lamellenblöcke unterteilt, die jeweils mit einer 6 mm Kupferheatpipe verbunden sind. Durch diese Lamellenkonstruktion kann der erzeugte Luftstrom des verbauten Slip Stream 120 Slim Lüfter laut Scythe optimal genutzt werden.

Das neuartige Befestigungssystem kommt erstmals zum Einsatz und soll die Montage des Kühlers vereinfachen. Dabei müssen die Befestigungsschrauben an den Lochabstand der Grafikkarte angepasst werden, indem man sie verschiebt. Danach wird wie gewohnt eine Backplate angebracht und durch Rändelmuttern fixiert. Zu den kompatiblen Grafikkarten gehören neben der ATI Radeon HD 4850, HD 4870, HD 4890, HD 5850 und HD 5870 ebenso Nvidia GeForce GTS 250, GTX 260, GTX 275, GTX 280 sowie GTX 285. Im Lieferumfang des Setsugen Grafikkartenkühlers befinden sich diverse Aluminiumkühlkörper sowie Spezialkühler für VRAM und Spannungswandler. Außerdem liegt original Scythe Wärmeleitpaste bei.

Der Setsugen Grafikkartenkühler (Modell-Nr. SCVSG-1000) ist ab sofort für ca. 28,00 Euro in unserem Preisvergleich gelistet.

Für Fragen, Hinweise, Meinungen oder sogar eigene Erfahrungen zum Produkt bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen, oder direkt im Forum posten.
Veröffentlicht:

Kategorie: VGA-Kühler
Kommentare: 1
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.