Alpenföhn zeigt High-End Grafikkartenkühler Peter auf der CeBIT

Alpenföhn wird auf der CeBIT 2011 den High-End Grafikkartenkühler "Peter" vorstellen.

     
(*klick* zum Vergrößern)


"Peter" kann mit insgesamt sechs 6mm Heatpipes sowie 91 Aluminiumlamellen auftrumpfen. Entweder kann der Anwender über ein Schienenbefestigungssystem vier 120mm oder zwei 140mm Lüfter einsetzen. Kompatibel ist der Grafikkartenkühler Peter zu allen gängigen und vor allem auch neue AMD sowie NVIDIA Grafikkarten mit einem Lochabstand zwischen 43mm und 80mm, über einen austauschbaren Befestigungssteg. Im Lieferumfang befinden sich weiterhin selbstklebende Aluminiumkühler für beispielsweise Speicher. Wann Alpenföhn den vernickelten Kühler in den Handel bringt und zu welchem Preis, wurde nicht genannt.
Veröffentlicht:

Kategorie: VGA-Kühler
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.