Silent Loop Kompaktwasserkühler von be quiet! erhältlich

Die Kompaktwasserkühlung Silent Loop von be quiet! ist ab sofort im Handel erhältlich.

Die Silent Loop Kühlung verfügt über eine Reverse-Flow-Pumpe die den Kühlkreislauf rückwärts bewegt. Die Flüssigkeit wird von der Außenseite des Gehäuses über die Bodenplatte angesaugt und über eine zweite Ebene im Inneren an den Vollkupfer-Radiator weitertransportiert. Damit soll, neben einer effizienten Kühlung, ein absolut leiser Betrieb ermöglicht werden. Die Pumpe ist zudem entkoppelt. Auch wenn die Kühlung ohne Wartung auskommt, integriert be quiet! eine Einfüllöffnung, wodurch der Flüssigkeitstand auch nach langem Einsatz korrigiert werden kann.



Zwei Pure Wings 2-PWM-Lüfter werden auf dem Radiator befestigt und sorgen für eine leise Belüftung. Eine leichte Installation garantiert das Mounting-Kit samt flexibler Schläuche. be quiet! bietet drei verschiedene Modelle an. Format und Kühlleistung sind hierbei die wesentlichen Unterschiede zwischen den Varianten. Den Einstieg bildet die Silent Loop mit 120-Millimeter-Radiator. Die Lüfter sind bei dieser Ausführung im Push-Pull-Prinzip am Wärmetauscher befestigt. Beim 240er- und 280er-Modell arbeiten die beiden Pure Wings 2 im 120- respektive 140-Millimeter Format nebeneinander.

Alle Modellvarianten sind zu den aktuellen Intel- sowie AMD-Sockeln kompatibel und erhalten eine dreijährige Garantie. Die Preise liegen bei 109,90 (Silent Loop 120mm), 129,90 (Silent Loop 240mm) und 149,90 Euro (Silent Loop 280mm). Verfügbar ist die Kompaktwasserkühlung ab sofort.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wasserkühlungen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.