CeBIT 2012 - Neues von Magicool

Hersteller Magicool setzt vor allem auf Detailverbesserungen und stellt zudem ein ganzes Portfolio neuer Schläuche vor.

Der bekannte Hersteller von Wasserkühllösungen Magicool will, laut eigener Aussage, ein verbessertes DIY-Kit auf den Markt bringen. Das neue Set wird wie gehabt mit Produkten aus dem eigenen Portfolio zusammengestellt. Dabei wird erneut auf das 650 Gramm schwere Pumpenmodell MC-PUMP700 mit integriertem 250 Milliliter AGB gesetzt. Die 100 x 80 x 117 Millimeter große Pumpe soll bei einem maximalen Durchfluss von rund 700 Litern pro Stunde auch größere Kreisläufe versorgen können, womit einer späteren Aufrüstung nichts im Wege stehen sollte. Auch beim CPU-Kühler wird mit dem 175 Gramm schweren und 80,5 x 104,5 x 25 Millimeter großen Black Butterfly in der Revision 2 auf bereits bewährte Komponenten gesetzt. Beim Radiator soll ein verbessertes 140 Millimeter Slim-Modell zum Einsatz kommen, dass durch eine engere Lamellenstruktur nochmals die Performance steigern soll.



Ganz neu sind hingegen die verwendeten Schläuche, die später auch einzeln erworben werden können. Besonderheit der neuen Schläuche soll vor allem die besonders hohe Knickfestigkeit sein. Die sehr hohen Radien der neuen Schläuche sollen einen zusätzlichen Knickschutz komplett überflüssig werden lassen, so der Hersteller. Durch verschiedene Farbgebungen in - vorerst - Schwarz, Blau, Gelb und Grün sowie leicht Transparent sollen vor allem auch Modder angesprochen werden. Die Anschlüsse sind fester Bestandteil der Schläuche und lassen sich nicht abnehmen. Zur Sicherung sowie zum Öffnen des Wasserkreislaufs werden kleine Schrauben verwendet, welche in die Anschlüsse eingelassen sind.



Details zu Preisen und Verfügbarkeit hat Magicool leider noch nicht bekannt gegeben.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wasserkühlungen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.