GTX 680 Wasserkühler von aquacomputer vorgestellt

Die Wasserkühlungsexperten von aquacomputer stellen ihre Version eines Wasserkühler für die neuen NVIDIA GTX 680 Grafikkarten, den aquagrafx GTX 680 vor.

Der neue Kühler aquagrafx GTX 680, welcher auch als aquagratix HD7950 für AMD HD7950 Grafikkarten erhältlich sein wird, wurde laut aquacomputer auf geringen Durchflusswiderstand optimiert um die Performance zu erhöhen. Natürlich sind die Kühler SLI beziehungsweise CrossFireX Kompatibel und mehrere Grafikkarten können über ein modulares Anschlussterminal ohne Schläuche miteinander verbunden werden.



Als Material wird Kupfer verwendet, wobei die Spannungsregler und Speicher vom Wasser mit gekühlt werden. Bei der HD7950 Variante kommt eine so genannte 3D flow-Technologie zum Einsatz, um in engen Bereichen der Grafikkarte einen Vor-und Rücklauf zu ermöglichen. Hierbei wird der Kanal in zwei übereinander liegende Kanäle geteilt. Ein Nebenstrom des Wassers wird vorher über eine Brücke zu den Spannungsreglern geführt.
Die Montage wird durch einen Abstandshalter erleichtert, da die Schrauben einfach bis zum Anschlag angezogen werden.




Die Anschlüsse sind in G1/4" vorgesehen. Der Preis des aquagrafx GTX680 Wasserkühler wird 94,95 Euro betragen und Ende kommender Woche soll dieser im Handel zu finden sein.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wasserkühlungen
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.