Corsair präsentiert die Hydro Series H75-Kompaktwasserkühlung

Das bereits breite Sortiment an Kompaktwasserkühlungen der Amerikaner bekommt mit der neuen Hydro Series H75 Zuwachs. Die neue H75 kombiniert den schmalen Radiator der H55 und H60 mit zwei SP120L-Lüftern der hauseigenen Lüfter-Serie.

H75 cover

Corsair hat der neuen Hydro Series H75 unter anderem eine neue Kühleinheit mit einer Kontaktfläche aus Kupfer spendiert. Des Weiteren kann die verwendete Pumpe auf ein Keramiklager zurückgreifen, um einen leisen und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.
Die zwei in "Sandwich"-Bauweise installierten 120-mm-Lüfter sollen die Kühlleistung erhöhen und sind per PWM-Signal steuerbar. Darüber hinaus bieten sie einen hohen statischen Druck, der insbesondere bei der Kühlung eines Radiators erforderlich ist. Maximal drehen die Lüfter dabei mit 2000 U/min, während über die minimale Drehzahl bislang nichts bekannt ist.



Die Corsair Hydro Series H75 besitzt eine fünfjährige Garantie und wird mit einem Werkzeuglosen Montagekit ausgeliefert. Ab November wird die neue Kompaktwasserkühlung für 85 US-Dollar (UVP) im Handel erwartet.
Veröffentlicht:

Kategorie: Wasserkühlungen
Kommentare: 0
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.