Netflix in Deutschland gestartet

Ab heute ist in Deutschland der Startschuss für den Videostreaming-Dienst Netflix gefallen.

Der in den USA bekannte Anbieter Netflix erweitert nun auch hierzulande sein Geschäftsfeld. Netflix tritt hier in Konkurrenz zum Anbieter Maxdome und gibt unter anderem die Serie "From Dusk till Dawn, die in Eigenregie produziert wurde, frei.
Die Preise beginnen bei 7,99 Euro im Monat, aber für 8,99 Euro erhält man erst HD-Auflösung. Wer bereit ist 11,99 Euro im Monat zu investieren kann sogar, bei entsprechendem 4K-Gerät, Ultra-HD Auflösungen abrufen und bis zu vier Geräte einsetzen.
Andere Anbieter reagierten bereits auf die neue Konkurrenz und senkten die Preise. Darunter Sky mit Snap, die jetzt 3,99 im Monat kosten. Bei Amazon kostet ein Jahr Videostreaming hingegen 49,00 Euro.

Netflix kann zudem mit der Serie "House of Cards" auf eine weitere Erfolgsserie zurückgreifen, wobei der Serienanteil zum Netflix-Start recht umfangreich ausgefallen ist, im Gegensatz zu neueren Filmen. Hier dürfte noch Nachholbedarf bestehen.

Netflix
Veröffentlicht:

Kategorie: Multimedia
Kommentare: 5
Links
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.