Toshiba bekennt sich nun doch zu Blu-ray

Toshiba, Mitentwickler und Verfechter des HD-DVD Formats, schließt sich nun doch der Blue-ray Disc Association an.

Schon Anfang August gab es bereits Gerüchte bezüglich Toshiba's Beitritt. "Es macht keinen Sinn, nicht in den Blu-ray-Disc Markt einzusteigen, bloß weil wir den Format-Krieg verloren haben", zitierte die japanische Nachrichtenagentur Nikkei Toshiba Chef Atsutoshi Nishida. Kurz nach der Bekanntgabe berichteten weitere japanische Medien über Blu-ray-Player und - Rekorder, die Toshiba noch 2009 produzieren und verkaufen wollte.

Daraufhin trat Toshiba zunächst einen Schritt zurück und ließ verlauten, dass eine endgültige Entscheidung noch nicht getroffen ist - Toshiba wollte sich wohl nicht durch die Medien diktieren lassen. Wie Toshiba nun aber offiziell auf seiner Homepage mitteilt, wird man nun aber der Blu-ray-Disc Association beitreten und auch entsprechende Geräte produzieren.

Laut Toshiba sind unter anderem Stand-Alone-Blu-ray-Player und Notebooks mit eingebauten BD-Laufwerken geplant, die noch dieses Jahr auf den Markt kommen sollen.

Für Fragen, Hinweise und Meinungen bitte die Kommentarfunktion etwas weiter unten nutzen oder direkt im Forum posten.

Veröffentlicht:

Kategorie: Multimedia
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.