TV-Geräte

Jahr:      Monat:  

Energieeffizienz: TV-Hersteller unter Manipulationsverdacht

Jeder hat aktuell wohl mitbekommen, dass mehrere Automarken sich mit Manipulationsvorwürfen im Zuge der Abgasaffäre konfrontiert sehen. Nun treffen ähnliche Vorwürfe auch mehrere, renommierte TV-Hersteller - darunter Samsung. Nur geht es nicht um Abgase, sondern um den Stromverbrauch von Smart TVs. Hier scheinen nicht nur die Südkoreaner getrickst zu haben.

ViewSonic sagt Ende klassischer Fernseher voraus

Der Hersteller ViewSonic rechnet damit, dass klassische Fernsehgeräte innerhalb der nächsten Jahre abdanken werden. Hart fassen Sprecher der Firma zusammen: " Keine relevanten Innovationen, lediglich größere Formate und höhere Auflösungen, für die es bisher kaum Inhalte gibt" - vor allem aber trete die klassischste Funktion, nämlich "Fernsehen" in den Hintergrund.

Samsung gewährt 19 % Einheitsrabatt auf UHD-TVs

Samsung gewährt vom 9. bis zum 12. September 19 % "Einheitsrabatt" auf seine SUHD- und Ultra-HD-Fernseher sowie ausgewählte Curved-Soundbars. Allerdings nimmt man für den Rabatt den Brutto-Preis als Grundlage.

LG und Amazon paktieren für HDR-Content

Der südkoreanische TV-Hersteller LG paktiert mit Amazon bzw. Amazon Prime Instant Video, um Videostreams auf den OLED-Fernsehgeräten der Firma mit High Dynamic Resolution (HDR) wiederzugeben.

Sky: Vorbereitung für Ausstrahlung von Ultra-HD?

Der Pay-TV Betreiber Sky und der Sateliten-Betreiber Astra gaben heute in einer gemeinsamen Erklärung bekannt, Kooperationen im Bereich Ultra-HD auszubauen.

Keine neuen Plasma-TVs von LG ab November

Bereits Ende August hat LG angekündigt künftig keine neuen Plasma-TVs herstellen zu wollen. Nun wird es endgültig, ab November stellt der Hersteller die Produktion ein.

IFA 2014: 8k Ultra HD-TV von LG

LG zeigt auf der IFA in Berlin den 98 Zoll 8k Ultra HD-TV mit 7680 x 4320 Pixel.

CES 2014: Philips künftig mit Android auf Fernsehgeräten

Neben LG scheint auch Philips die Vorzüge und Bedienbarkeit eines Mobilbetriebssystems für modernes Fernsehen für sich entdeckt zu haben. Allerdings will der Hersteller nicht auf webOS setzen, sondern ein angepasstes Android-System zum Einsatz bringen.

Erstes Bild zeigt LG-Fernseher mit webOS

LG wird in der kommenden Woche auf der CES 2014 in Las Vegas erste TV-Geräte mit webOS Betriebssystem vorstellen.