Wavemaster CUBE 2.0 Soundsystem vorgestellt

Wavemaster stellt sein CUBE 2.0 Soundsystem vor und möchte mit kompakten Abmessungen sowie Bassreflex-Gehäuse die Käuferschicht überzeugen.

Mit den Abmessungen von 175 x 245 x 200mm (BxHxT) und dem mattschwarzen Look soll das CUBE 2.0 Soundsystem nicht nur platzsparend aufgestellt werden können, sondern auch für eine ansprechende Optik sorgen. Integriert wurden Tief- und Mitteltöner (13 cm) mit Cellulose-Konus-Membranen und Hochton-Seidenkalotten (25 mm). Für die Basswiedergabe ist das optimierte Gehäuse zuständig.
Insgesamt finden sich drei Anschluss-Möglichkeiten für Stereo-Quellen, die per Drehschalter an der Gehäusefront gewechselt werden können. Diese bestehen aus zwei Line-In-Anschlüssen (3,5 mm und Cinch) an der Rückseite sowie dem integrierten Bluetooth-Modul. Eine Klangregelung für Bässe und Höhen soll es den Kunden ermöglichen die Klangeigenschaften individuell anzupassen.

Im Standby werden laut Wavemaster lediglich 0,5 Watt verbraucht, wobei die Umschaltung in diesen Betriebszustand selbstständig geschieht. Die Ausgangsleistung wird mit zwei mal 25 Watt angegeben.



Das Wavemaster CUBE ist erhältlich.
Veröffentlicht:

Kategorie: Sound
Kommentare: 0
Kommentieren
Jetzt einloggen oder registrieren, um Kommentare zu schreiben.